Veranlagung

Zielgruppe:

  • Unternehmen aller Branchen mit Liquiditätsüberschuss
  • Institutionelle Kunden
     

Kurzbeschreibung/Grundaussage:

  • kurzfristige Geldanlage spielt sich vorwiegend am Geldmarkt in Form von Tagesgeld oder Termingeld ab
  • Wertpapierbereich ist nach wie vor ein Spesenparadies der Banken - Optimierungen werden in diesem Bereich deutlich unterschätzt
     

Cash-Relevanz:

  • Hohe Nutzung in der Praxis

 

Die kurzfristige Geldanlage spielt sich vor allem am Geldmarkt ab. Der Geldmarkt ist der Teil des Finanzmarktes, auf dem kurzfristige Finanzierungsmittel gehandelt werden. In aller Regel handelt es sich um sehr kurzfristige Anlagen mit einer maximalen Laufzeit von einem Jahr. Notwendige liquide Mittel können hier fristgerecht und zinsengünstig beschafft werden, und Anlegern, die ihre Gelder kurzfristig "parken" möchten, bieten sich meist die höchsten Zinssätze.

 

Der Geldmarkt spielt demnach eine wichtige Rolle zur Liquiditätsbeschaffung. Marktteilnehmer sind in erster Linie institutionelle Anleger wie Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften oder große Industrie- und Handelsunternehmen bzw. deren Konzernbanken, die diesen Markt nutzen, um kurzfristig größere Geldsummen anzulegen (Veranlagung) bzw. auszuleihen (Finanzierung).

 

CASHFiNDER Analyse im Bereich Veranlagung

  • Analyse Anzahl und Art der Wertpapiergeschäfte
  • Analyse Asset Management Gebühren
  • Analyse der indirekten Fondspesen
  • Analyse der Rechenschaftsberichte
  • Benchmarking des Aktivitätenindex pro Anlageklasse
  • Benchmarking der Kosten für Kapitalanlagegesellschaften
  • Analyse bestehende Festgelder (Tages-/ Termingelder)
  • Analyse Zinsabrechnung/ -optimierung
  • Dispositionsplanung

CASHFiNDER ANALYSE JETZT KOSTENLOS IN UNSEREM WEBSHOP VEREINBAREN...!

PUBLIKATIONEN ALS E-BOOK IN UNSEREM WEBSHOP

Master Card Visa American Express PayPal
MasterCard, Visa, American Express, Paypal

SUCHEN & FINDEN

WERDEN AUCH SIE CASHFINDER APPROVED

ERFOLGREICHE PROJEKTBEISPIELE AUS 2016

02/2016: Produktions-unternehmen senkt Energiekosten um -27%

 

03/2016: Handelsunter-nehmen senkt Kredit-kartendisagios um -7% 

 

04/2016: Produktionsunter-nehmen senkt Telekommunikations-kosten um -47% 

 

05/2016: Dienstleister

senkt Druckkosten um -18%

 

06/2016: Dienstleister  senkt Kosten für Büromaterial um -13%

 

07/2016: Handelsunter-nehmen senkt Kosten für Bargeldlogistik um -26%

 

08/2016: Dienstleister

senkt Kosten für KfZ um -22%

 

09/2016: Handelshaus senkt Kosten für Versicherungen um -36%

 

10/2016: Produzent senkt Kosten für Verpackungen um -22%

 

11/2016: Handelsunter-nehmen senkt Kosten für Internetanschluss um -26%

 

12/2016: Produzent senkt Kosten für Werbemittel um -31%

 

Mehr dazu erfahren Sie bei unserer Round Table Veranstaltung "Drive In" - fragen Sie uns hier nach der nächsten...

KONTAKTIEREN SIE UNS

Rufen Sie einfach an unter

CH: +41 - 41- 511 25 95 

AT: +43 1 298  0 298

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CASHFiNDER Group part of UBVA Holding

Anrufen

E-Mail

Anfahrt